zur Startseite der Universitätsbibliothek Trierzur Startseite von N-Zyklop
Startseite Suche Projektbeschreibung Ansprechpartner Links
Willkommen auf N-Zyklop
N-Zyklop weist Enzyklopädien aller Zeiten und aller Länder in einer Datenbank nach. Sekundärformen (Reprints, Mikrofiche-, Mikrofilm-, CD-ROM-, DVD- und Online-Ausgaben) sind mit ihren Buchvorlagen verknüpft.
Neben der formalen Suche nach Verfasser(inne)n, Titelstichwörtern, Erscheinungsorten und -jahren sowie Verlagen kann auch sachlich gesucht werden: die Daten sind mit Schlagwörtern versehen und mittels der ersten tausend Klassen der Dewey-Dezimal-Klassifikation© erschlossen. Wo vorhanden, wurden Hinweise auf Sekundärliteratur und Rezensionen sowie Abstracts oder Inhaltsbeschreibungen in die Datenbank aufgenommen.
N-Zyklop ist ein 2005 begonnenes selbsttragendes Projekt der Universitätsbibliothek Trier und wird kontinuierlich erweitert.
Zur Zeit umfasst die Datenbank 5321 Datensätze.
2005 - Universitätsbibliothek Trier